top of page

LFV: Last-Minute-Tor zum 3:3



Verbandliga Nord: Lichtenauer FV – SG Bronnzell, 3:3 (2:0), Hessisch Lichtenau


Das Spiel vom Samstag zwischen dem Lichtenauer FV und der SG Bronnzell endete mit einem 3:3-Remis. Die SG zog sich gegen den Lichtenauer FV achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Im Hinspiel hatte sich kein Sieger gefunden. Es war 3:3 ausgegangen.


Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Lichtenauer FV bereits in Front. Arcadie Rusu markierte in der ersten Minute die Führung. Bereits in der 13. Minute erhöhte Oleksandr Vasylchenko den Vorsprung der Gastgeber. In der Zeit bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, es blieb bei der Führung für das Team von Coach Alexandru Cucu.


Marek Weber traf zum 1:2 zugunsten der SG Bronnzell (47.). In der 58. Minute verwandelte Dadah Gadea Baringo dann einen Elfmeter für den Lichtenauer FV zum 3:1. Wenige Minuten später holte Stefan Dresel Tim Weber vom Feld und setzte auf die Qualitäten von Jan-Niklas Jordan (64.). Das 2:3 der SG stellte Jordan sicher (71.).


Mit seinem Treffer aus der 86. Minute bewahrte Marek Weber seine Mannschaft vor der Niederlage und machte kurz vor dem Abpfiff das Remis perfekt. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm der Lichtenauer FV noch einen Doppelwechsel vor, sodass John Schneider und Okan Aydin für Oktay Aydin und Vasylchenko weiterspielten (88.).


Letzten Endes wurde in der Begegnung des Lichtenauer FV mit der SG Bronnzell kein Sieger gefunden.


Nach 20 absolvierten Begegnungen nimmt der Lichtenauer FV den sechsten Platz in der Tabelle ein. Der Lichtenauer FV verbuchte insgesamt zehn Siege, fünf Remis und fünf Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den Lichtenauer FV, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Momentan besetzt die SG den ersten Abstiegsplatz. Sieben Siege, sechs Remis und sieben Niederlagen hat Bronnzell derzeit auf dem Konto. Für den Gast sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.


Am Samstag muss der Lichtenauer FV bei der SG Bad Soden ran, zeitgleich wird die SG Bronnzell von SC Willingen in Empfang genommen.


Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 16.03.2024 um 19:54 Uhr automatisch generiert)

44 Ansichten

Comments


bottom of page